Barba Nora
Wunderprediger & Reliquienhändler
 


Das Jonglierbuch:

Ja, die Welt soll es ruhig erfahren: Seine Wurzeln hat Barba Nora in der Gauklertruppe Germars Gaukler, die von 1984 bis 2001 (!) existierte und als reine Jongliertruppe entstanden ist. Einige Enthusiasten schlossen sich zusammen - und da es keine schriftlichen Anleitungen gab, verfassten sie selbst ein Buch:

Hofmann, Peter (Mitverfasser)

Jonglieren: vom Werfen, Fangen und Drehen

2. Auflage 1994,

München Hugendubel-Verlag,

120 Seiten

ISBN 3-88034-430-2

Im Handel ist es bereits vergriffen, aber vom Autor selbst können Sie noch ein Exemplar bekommen. 

Unser Tipp: Zusammen mit drei Jonglierbällen (bekommen Sie in Spieleläden) verschenken !!

Das Buch einschließlich Versandkosten Deutschland und Österreich kostet € 8.-

Sie können es einfach per Mail peterhofmann@t-online.de

bestellen und per Rechnung bezahlen.

Noch ein paar Kostproben erwünscht??

Hier eine Kurzbeschreibung:

Das Buch behandelt nicht nur die klassischen Wurftechniken, sondern alle Techniken des Jonglierens. Es ist daher besonders für Leute gedacht, die verschiedenes ausprobieren wollen. Aber auch dem Fortgeschrittenen bietet es eine Fülle von Möglichkeiten, in jedem Kapitel und zu jeden Gerät werden nicht nur Grundübungen, sondern auch Übungen für Könner beschrieben. 

Der Inhalt

Jonglieren - eine unendliche Geschichte 

Vom Amateur zum Jongleur 

Die Klassik. 
Bälle: Am Anfang war der Ball 
Ringe: Gemeinsam schmeißen wir die Sache 
Keulen: Der König und seine Zepter 
Schmissiges: Alles fliegt 

... und wo noch mehr drinsteckt 
Zigarrenkisten: Geschwindigkeit für Nichtraucher 
Teufelsstäbe: Gefundenes Fressen für Stäbchen 
Diabolo: Der Drehwurm 
Manipulatives: Von Antipode bis Zylinder 
Rund um die hohe Kunst 

Bauanleitungen 

Adressen 

Literatur 

... und wir garantieren: Viel Spaß damit!!


Zurück zum Start